FOCUS MONEY Testsieger

Volksbank Mittweida erneut Preisträger

Focus Money Auszeichnung 2020

Wir freuen uns über eine weitere Auszeichnung: Erneut sind wir FOCUS MONEY Preissieger geworden. Unter insgesamt 398 ausgezeichneten Unternehmen fielen auch 228 Genossenschaftsbanken. In dieser Kategorie konnten wir hier in Mittweida mit 95,1 erreichten Punkten den zweiten Platz belegen und sind damit Testsieger.

Vorstand Leonhard Zintl und Michael Schlagenhaufer zur Auszeichnung „Wir arbeiten stetig daran, unsere Qualitätsansprüche zu steigern und zugleich die Vorstellungen unserer Kunden damit zu vereinen. Die Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass wir als regionale Bank nah an unseren Kunden sind und diese das auch schätzen. Wir freuen uns sehr über diesen Preis, denn dadurch werden unsere Arbeit und Motivation, unseren Kunden individuelle Lösungen zu bieten und innovative Wege zu gehen, die zu den Bedürfnissen unserer Kunden passen, honoriert.“

Vor einigen Jahren war es noch üblich, alle Bankgeschäfte mit einem Finanzinstitut abzuwickeln. Im Zeitalter der Digitalisierung, Internationalisierung und Globalisierung ist es mittlerweile durchaus gängig, verschiedene Anbieter zu nutzen und von Zeit zu Zeit zu wechseln. Daher ist es für die Banken umso wichtiger, stets nah am Kunden zu sein und deren Vertrauen zu genießen. In der von FOCUS MONEY initiierten Studie wird diese Kundennähe gemessen, es werden Banken ausgezeichnet, die besonders erfolgreich sind, und zu „Deutschlands beliebtesten Banken“ gekürt.

Studie „Deutschlands beliebteste Banken“

Die Studie „Deutschlands beliebteste Banken“ wurde im Auftrag von Focus Money und Deutschland-Test durch das IMWF (Institut für Management und Wirtschaftsforschung) mit wissenschaftlicher Begleitung des HWWI (Hamburgisches WeltWirtschaftsinstitut) realisiert. Die Untersuchungen beruhen auf drei Säulen: Auswertung von Bankbewertungsportalen und Weiterempfehlungsraten, Analyse von Beiträgen in sozialen Medien und Fragenbogen zu Kundenzufriedenheit und Produktangebot der Banken. Alle drei Säulen gingen zu jeweils einem Drittel in die Gesamtwertung ein.

Durch ein Punktesystem ergab sich ein Ranking von 0 bis 100 Punkten für „Deutschlands beliebteste Banken“ in 12 Branchen. Der jeweilige Branchensieger erhielt 100 Punkte und setzte damit die Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen innerhalb der Branche. Eine Auszeichnung erhielten Unternehmen, die mindestens 60 Punkte erreichten.