Immobilie des Monats

Mai 2018

Gepflegtes MFH mit 3 Wohneinheiten als Kapitalanlage – auch sehr gut zur Eigennutzung geeignet

Objektfoto Immobilie Volksbank Mittweida

Objektbeschreibung

Mit diesem voll unterkellerten Mehrfamilienhaus in attraktiver Lage von Mittweida erwerben Sie ein Stück Lebensqualität für Ihre Mieter oder sich selber.
Die Immobilie aus dem Jahre 1896 verfügt über insgesamt 3 Wohneinheiten, wovon eine Wohnung im Dachgeschoss vermietet ist. Die 4-Zimmer Wohnungen im EG und 1.OG wurden von den Eigentümern selber genutzt. Die Wohnung im EG könnte nach Kaufpreiszahlung von Ihnen genutzt werden. Das Wohnhaus ist somit geeignet für Eigennutzer oder aber auch zur Vermietung für Kapitalanleger.


Neben dem Mehrfamilienhaus befindet sich ein massiver Anbau mit Abstellräumen und eine Doppelgarage. Im unmittelbaren Umfeld befinden sich weitere Mehrfamilienhäuser.
Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und eignet sich auch als Mehrgenerationenhaus.

Ausstattung

Das Mehrfamilienhaus besitzt 3 Wohneinheiten mit jeweils 2 x ca. 85 m² und im DG mit ca. 70 m² Wohnfläche. Die Immobilie wurde umfassend saniert und umgebaut, dabei wurde die Fassade (2010), Dach (2000) und Fenster (2003) saniert, Heizung, Fußböden und Sanitäreinrichtungen den aktuellen Erfordernissen angepasst. Das Objekt wird über eine im Keller befindliche Gas-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung beheizt. Die Bäder sind alle gefliest, sowie mit Fenster und Badewanne/Dusche ausgestattet.                                                                                                      
Das Mehrfamilienhaus ist voll unterkellert und verfügt zusätzlich über ein Nebengebäude hinter dem Haus. Für Ihre Mieter stehen 3 gepflasterte Stellplätze, 3 Garagen und ein großer Garten mit Brunnen zur Verfügung. Die Außenanlagen sind gepflegt angelegt, das Grundstück ist mit einem Zaun/Hecke umfriedet.


Der Zustand des MFH kann als gut bezeichnet werden.

Lage/Verkehrsanbindung

Das Wohnhaus liegt in einer beliebten Wohngegend von Mittweida, zur Hochschule sind es ca. 500 m, im weiteren Umfeld befinden sich freistehende Mehrfamilienhäuser. Die Wohnlage kann daher als sehr gut bezeichnet werden. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Kindergärten und sämtliche Schulen, Ärzte, gastronomische Einrichtungen sind bequem zu Fuß erreichbar.


Die Große Kreisstadt Mittweida ist eine moderne, von Hochschule und Gewerbe geprägte Kleinstadt mit ca. 16.000 Einwohnern. Sie verfügt bei einer sehr guten verkehrstechnischen Anbindung an das Nah- und Fernverkehrsnetz neben den nach wie vor im Ort tätigen Betrieben, über ein eigenes größeres Gewerbegebiet.

In unmittelbarer Nähe der Burg Kriebstein, des Sonnenlandparkes in Oberlichtenau und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten des Erzgebirgsvorlandes lädt Mittweida ein, die schöne Umgebung zu erkunden. Mit ihren vielseitigen Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie einer Vielzahl von Ämtern und Behörden gehört Mittweida zu den bevorzugten Städten von Sachsen.


Verkehrsanbindung:
Über die sechsspurig ausgebaute Bundesautobahn A4 haben sie eine schnelle Anbindung nach Dresden und Chemnitz.
Chemnitz ca. 20 Autominuten, BAB A4 ca. 10 Autominuten,
Bahnhof ca. 5 Fußminuten, Flughafen ca. 60 Autominuten.

Sonstiges

Weitere Unterlagen und Informationen zum Objekt können wir Ihnen gern bei Interesse mitteilen.

Einen Besichtigungstermin können wir telefonisch unter 03727 9444-333 mit Ihnen vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen das Haus persönlich zu zeigen.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung. Mit unseren verschiedenen Finanzierungsvarianten finden wir eine Lösung, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Kaufpreis: 190.000,00 Euro zuzüglich 5,95 % Maklerprovision