Abschaltung HBCI-Verfahren

Nutzen Sie unsere alternativen TAN-Verfahren!

Die neuen EU-Richtlinien für Banken sehen die HBCI-Abschaltung vor, da die neuen Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt werden. Wir möchten Ihnen die Umstellung auf ein anderes TAN-Verfahren so einfach wie möglich gestalten. Füllen Sie einfach das Formular weiter unten aus und teilen Sie uns mit, auf welches andere TAN-Verfahren Sie wechseln möchten. Sie bekommen dann alle weiteren Informationen zugeschickt.

Zur Auswahl stehen folgende TAN-Verfahren

TAN-Verfahren    
VR-Netkey Dafür brauchen Sie eine Girocard. Die Nutzung ist dann per SecurGo-App oder Sm@rt-TAN möglich. Für Sm@rt-TAN benötigen Sie einen TAN-Generator oder Photo-TAN Leser). Für die App SecureGo-App brauchen Sie ein Smartphone, auf das Sie die App installieren. Sie erhalten dann verschlüsselt die TAN übermittelt.
Unsere Empfehlung für normale bis häufige Nutzung.
HBCI per Chipkarte Sie benötigen eine Chipkarte, auf der sich alle wichtigen Informationen (z.B. Karten-PIN) befinden und einen Chipkartenleser.
 
EBICS Lassen Sie sich dazu beraten.
 

Wählen Sie ein neues TAN-Verfahren aus:

Beantragung Online-Banking

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.